Buchtipp: Wo ist Mami?

Als Mama eines Kleinkinds kommt man um den Grüffelo der brititschen Autorin Julia Donaldson nicht herum. Allerdings bin ich persönlich (noch) kein großer Fan des Ungeheuers. Die Autorin hat allerdings noch eine Vielzahl anderer Kinderbücher geschrieben – zum Beispiel „Wo ist Mami?

img_0387Wo ist Mami? handelt von einem kleinen Äffchen das seine Mama im Urwald verloren hat. Gut, dass gerade der nette Schmetterling vorbeikommt und dem Affenkind bei der Suche nach seiner Mama behilflich ist. Allerdings scheint der Schmetterling nicht zu wissen wie die Affenmama aussieht, denn er führt das Äffchen immer wieder zu den falschen Tieren.

Der Grund warum ich dieses Buch unbedingt haben wollte, sind die wunderbaren Illustrationen von Axel Scheffler (der auch schon den Grüffelo gezeichnet hat). Herrlich bunt und so schön einprägsam. Ebenso im Gedächtnis bleiben die Reime in denen das Buch geschrieben ist.

Mit seinen 26 Seiten und den kurzen Texten strapaziert es die Aufmerksamkeitsfähigkeit nicht über und eignet sich daher schon für Kinder ab 2 Jahren.

Mein Sohn ist ebenso begeistert von dem Buch wie ich und deshalb wird Wo ist Mami?  mit Sicherheit nicht das letzte Werk von Julia Donaldson und Axel Scheffler sein, das wir lesen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s