Türchen N°19: Basteln um die Wartezeit zu verkürzen

Um die Wartezeit auf das Christkind zu verkürzen, habe ich mich entschieden heute mal mit dem Sohnemann zu basteln.

Etwas das schnell geht, keine allzu große Sauerei macht und schon für kleine Kinder geeignet ist: Salzteig.

Salzteig – ein Klassiker den wahrscheinlich noch jeder aus der eigenen Kindheit kennt – ist schnell herzustellen:

2 Tassen Mehl
1 Tasse Salz
1 Tasse Wasser
1 TL Öl

Die Masse zu einem glatten Teig verkneten. Danach ausrollen und verschiedene Formen ausstechen oder nach Lust und Laune Figuren oder ähnliches formen.

Die fertigen Kunstwerke lufttrocknen lassen oder bei 160 Grad für eine Stunde ins Backrohr.


Ein paar Anregungen, was man mit Salzteig alles machen kann, habe ich auf Pinterest zusammengestellt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s