Kurs: Musikmäuse in Liesing

„Singen kann ich mit meinem Kind zu Hause auch“, war die Reaktion einer Bekannten als ich erzählt habe dass wir zu den Musikmäusen gehen.
Sie hat nicht unrecht, ABER …

…bei den Musikmäusen wird nicht einfach nur gesungen. Es wird gesungen und getanzt. Die Kinder spielen mit bunten Tüchern, kleinen Instrumenten und Seifenblasen (ein echtes Highlight für die Kinder in jeder Stunde). Kniereiter, Reime und Klanggeschichten – passend zur Jahreszeit – runden das Programm ab.

Maria, die Kursleiterin, ist ausgebildete Sängerin und Bühnendarstellerin. Auf die Idee ihre musische Begabung mit der Arbeit mit Kindern zu verbinden, kam sie als ihr erster Sohn zur Welt kam.
Dass sie selbst Mama (von mittlerweile zwei Söhnen) ist, merkt man auch im Umgang mit den Kindern. Wenn die Kinder mal nicht mitmachen wollen oder etwas anderes interessanter finden, dann ist das überhaupt kein Problem. Spätestens wenn die Seifenblasen hervorgezaubert werden versammeln sich alle Kinder wieder im Kreis.

Musiziert wird in altershomogene Gruppen – 0 bis 1,5 Jahre, 1,5 bis 3 Jahre und 3 bis 5 Jahre.

Für mich gibt es aber noch einen weiteren Grund, der für die Musikmäuse spricht. Abgesehen davon, dass ich nicht mehr auf Youtube-Kanäle angewiesen bin, finde ich es super einfach mal ein bisschen rauszukommen und andere Mütter kennenzulernen (vor allem wenn sie so nett sind wie in unserem Kurs) und für meinen Sohn ist es eine wunderbare Gelegenheit mit anderen Kindern beisammen zu sein.

Die Musikmäuse sind für mich daher wirklich zu empfehlen.

Fotocredits: Musikmäuse

Die Musikmäuse-Kurse finden im Pfarrsaal der Erlöserkirche statt und starten im Frühling und im Herbst. Nähere Informationen zum Programm der Musikmäuse findet ihr auf der Website von Babykreis.at

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kurs: Musikmäuse in Liesing

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s